BIO Imkerei honeyART

...die Kunst der Bienen!
 

Willkommen

im biozertifizierten ARTelier der Bienen

• Bienen •

Unsere Bienenstöcke befinden sich auf einer Wiese mit Blick über das Wiener Becken bis hin zum Leithagebirge. Ein Ausbilder der Imkerschule und angesehener Buchautor hat geschrieben, dass Bienen den Ausblick lieben und so wurde der erste Bienenstand nach diesem Gesichtspunkt ausgewählt. Die Bienenstöcke sind umringt von Obstbäumen, Weingärten sowie Wiesen und Wäldern und liegen somit im Biosphärenpark Wienerwald.

1

TRAUM

8

BIENENSTÖCKE

150 000

BIENEN

Die wertvollste Arbeit ist die unserer Bienen.

Um diesen wertvollen Beitrag unserer Nutztiere auch zu huldigen, habe ich mich der biologischen Betriebsweise meiner Imkerei verschrieben, um sowohl für die Bienen als auch für uns Menschen das Beste aus den natürlichen Ressourcen herausholen zu können.

Was passiert gerade bei den Bienen?

Im Spätsommer stehen nach der letzten Honigernte noch die Behandlungen gegen die Varroa Milbe an, damit sich dann die Bienen auf ihre Winterruhe vorbereiten können.

Spätsommer

Bienenstock-Patenschaft

Unsere Bienen bereiten sich langsam aber sicher auf den Winter vor und somit können wir Menschen uns Gedanken über das kommende Frühjahr machen.

Welchen Nutzen haben die Bienen für die Natur und uns Menschen?

Wie können wir die Bienen und somit unsere Flora unterstützen?

Will ich oder wollen wir eine Patenschaft für einen Bienenstock übernehmen?

Vorteile:

  • Der Bienenstock wird nach Belieben beschriftet.
  • 8kg bester BIO Honig von den "eigenen" Bienen.
  • 2x jährlich ein geführter Besuch beim Bienenstock - auch für Kinder ab 5 Jahren möglich.
  • Urkunde der Patenschaft
  • Kopie des BIO-Zertifikats der biologischen Betriebsweise.

 

Beitrag:

  • 130€ pro Jahr
  • die Patenschaft verlängert sich automatisch um ein Jahr, wenn sie nicht bis zum Dezember jedes Jahres beendet wird.

Der Frühling ist Schwarmzeit!

Im späten Frühjahr, wenn die Bienenvölker vom Pollen- und Nektarangebot überschwemmt werden, kommen die Völker in der Magazinbeute bald an ihre Grenzen. Und wie es auch bei größeren Familien so ist, wenn der Platz zu wenig wird, zieht dann und wann eine Königin mit einem Teil ihrer Gefolgschaft aus, um sich ein neues Heim zu suchen.

Dieses Naturschauspiel ist unglaublich, wenn mehrere tausende Bienen in 1,5 Metern Höhe als Schwarm in die gleiche Richtung über die Landschaft gleiten und sich dann wieder an einem Baum sammeln, um eine Traube zu bilden.

Wenn die Bienen nicht erst am späten Vormittag, sondern vielleicht schon am Vortag ausgeschwärmt sind, leidet manchmal ihre Sanftmut ein wenig unter dem Umstand, dass sie noch keine passende Behausung gefunden haben. Darum bei solchen Beobachtungen immer ein wenig mehr Abstand halten und bitte den nächsten Imker über die Sichtung informieren.

Unsere Produkte sind in der Apotheke Hinterbrühl sowie in der Apotheke Gießhübl oder aber in unserem Onlineshop erhältlich.